„Willkommen in der Nachbarschaft“ – Schlüsselübergabe - Eigentumswohnanlage „Anthelia“

2 Häuser, 44 Wohnungen, Tiefgarage und Carports

Annenheim, Moosweg 2 u. 2a

Die Neue Heimat Gemeinnützige Wohnungs- und Siedlungsgesellschaft Kärnten GesmbH ist Bauträger und Liegenschaftsverwalter der neuen Anlage und überreichte den Eigentümerinnen und Eigentümern kürzlich die Schlüssel zu den soeben fertig gestellten Wohnungen. Die Übergabe fand selbstverständlich „coronakonform“ ohne Eröffnungsfeier statt. Diese wird in Abstimmung mit der Eigentümergemeinschaft zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.

Geplant wurde das gelungene Projekt vom Architekturbüro Trecolore aus Annenheim. In der vorgesehenen Bauzeit von etwas mehr als zwei Jahren wurden zwei Wohnhäuser mit jeweils 3 Geschoßen für 44 Wohnungen samt Keller, Tiefgaragenanlage, Carports und überdachten Fahrradabstellplätzen errichtet.


Die Anlage ist barrierefrei gestaltet und weist großzügige Grünflächen sowie einen weitläufigen Innenhof auf. Die Wohnungen sind äußerst komfortabel und von der Grundausstattung her besonders qualitätsvoll ausgeführt.

Wohnen für alle - auf zwei Etagen, im Erdgeschoß mit privatem Garten oder im Geschoß, mit Balkon, Loggia oder großzügiger Terrasse mit herrlicher Aussicht!

„Die intensive Planung hat sich gelohnt. Trotz der Corona-Krise wurden alle Herausforderungen gemeinsam mit den vor Ort tätigen Unternehmen im Zuge der Bauphase souverän gelöst. Die Bewohnerinnen und Bewohner zeigten sich mit der qualitätsvollen Ausführung der neuen Wohnanlage sehr zufrieden. Wir freuen uns, der Eigentümergemeinschaft auch in Zukunft als verlässlicher Wohnpartner zur Seite stehen zu können“, sagt kaufmännischer Geschäftsführer Mag. Harald Repar.

Neben Maisonetten und Penthäusern entstanden in der neuen Anlage Wohnungen in unterschiedlichsten Größen, zwischen 43 m² und 124 m², ganz nach den individuellen Bedürfnissen der Eigentümerinnen und Eigentümer. Die Erdgeschoßwohnungen verfügen über Eigengärten und bieten viel Raum für die eigene Privatsphäre. Die Penthauswohnungen bestechen durch weitläufige, überdachte Terrassen mit sensationellem Ausblick in die umliegende Region – vom nahegelegenen Ossiacher See bis hin nach Landskron.


Der angrenzende Ossiacher See-Radweg ermöglicht zudem einen sicheren, umweltfreundlichen Weg bis in das Zentrum von Villach. Nahversorger und Freizeiteinrichtungen sind ebenfalls nur wenige Gehminuten entfernt.

Schlüsselübergabe Eigentumswohnanlage „Anthelia“ in Annenheim, Moosweg 2 u. 2a, Mitte Aug. 2020 v. l. n. r. Wolfgang Ruschitzka, technischer Geschäftsführer LWBK, DI Andreas Knittel, neuer Wohnungseigentümer, Mag. Harald Repar, kaufmännischer Geschäftsführer LWBK ©LWBK/Foto Hipp
Wohnbeispiel – Erdgeschoßwohnungen, auch als Maisonetten, mit privaten Gärten ©LWBK/Foto Hipp
Wohnbeispiel – Penthauswohnung mit genussvoller Aussicht ©LWBK/Foto Hipp
Wohnbeispiel – Ausstattung: Parkettböden, doppelflügelige Terrassentüren ©LWBK/Foto Trecolore


9022 Klagenfurt a.W., Ferdinand-Seeland-Straße 27, Postfach 2 | T +43 463 216 26-0  E office@lwbk.at

Notrufnummer: +43 664 216 26 06 | Mo - Do 16:00 - 20:00, Fr 12:00 - 20:00 sowie Sa, So und an Feiertagen 8:00 - 20:00

gbv_logo_web.png