top of page

Hallo, „hi Harbach“!




Am 21.12.2022 wurden 98 geförderte Wohnungen von der LWBK an die glücklichen Mieter*innen im Rahmen des Projekts „hi Harbach“ übergeben.


Garconnieren, 2- und 3-Zimmer-Wohnungen zwischen 37 und 75 Quadratmetern mit Balkon, Loggia oder Terrasse können gemietet werden. Die monatliche Miete einer 3-Zimmer-Wohnung beträgt rd. 650 Euro. Die Wohnungen sind alle barrierefrei gestaltet und ökologisch sparsam durch Photovoltaik und Fernwärme.



Eine Sozialraumkoordinatorin der Diakonie de La Tour wird die Bewohner*innen von Anfang an unterstützen, eine Gemeinschaft zu bilden.

„Ganz besonders wichtig ist in einem großen Wohnquartier die gute Nachbarschaft. Darum wird sich hier in „hi Harbach“ ein Quartiersmanager kümmern. Eine Börse für Nachbarschaftshilfe, attraktive Gemeinschaftsräume und -gärten sowie betreutes Wohnen sind Teil des Smart-City-Konzepts.“, führt Eigentümervertreterin LHStv.in Dr.in Gaby Schaunig aus.


Gemeinschaftsflächen, Gastronomie, Dienstleister, ein Mobilitätsknoten mit E-Ladestationen und Carsharing, all das wird zu einer hohen Lebensqualität beitragen. „hi Harbach ist weit mehr als eine Wohnanlage. Wir sprechen von einer Smart City, weil hier Wohnen und Leben ganzheitlich betrachtet werden.“, zeigt sich Landeshauptmann Dr. Peter Kaiser erfreut.


Neben der Errichtung von weiteren Mietwohnungen plant die LWBK auch den Bau von rd. 70 Eigentumswohnungen in der nächsten Baustufe. Bis 2030 werden rd. 850 Miet- und Eigentumswohnungen errichtet. „In Kooperation mit dem Land Kärnten entsteht mit „hi Harbach“ ein herausragendes sozial- und Wohnprojekt“, so Mag. Harald Repar, Geschäftsführer LWBK, abschließend.




Commentaires


bottom of page